• Informationen
  • Fotos
  • Localisation

Informationen

Die Kirche Saint André aus dem 15. Jahrhundert steht unter Denkmalschutz. Es besteht aus Granit des Landes und bildet durch seine Architektur ein bemerkenswertes und überraschendes Ensemble: Außen romanisch und innen gotisch.

Die von zwei Pilastern umschlossene Fassade wird von einem Glockenturm mit fünf Arkaden überragt, in dem sich jeweils eine Glocke befindet. Über der Tür, die mit einem Sturz mit zwei Klammern verziert ist, informiert eine lateinische Inschrift über das Datum des Baus des Gebäudes: 1451, und über die Meister der Arbeiten: Pierre Eye vom Rind, Bathélémy Megan und Claude Ayraut, alle drei von Burzet. Einmal drinnen angekommen, ist der Besucher von den Kreuzknospen und der Vielzahl an dekorativen Elementen überrascht. 1617 wurde das Zentralgewölbe von den Protestanten zerstört. Bei seinem Wiederaufbau, vier Jahre später, wird es nicht mit Sprengköpfen nachgebessert, die wir heute noch als Grundierung auf den Säulen sehen. Bei der Französischen Revolution entgeht die Kirche von Burzet nicht der Zerstörung: Die Möbel werden verwüstet und die Glocken geschmolzen. So stammt das barocke Altarbild, das Sie heute sehen, aus dem Jahr 1810. Es wurde von Pierre Testut vom Béage in Kiefernherz gehauen. Der weiße Marmoraltar von 1853 ist fein verziert. Viele Statuen schmücken diese Kirche. Sie werden den heiligen Augustinus, den heiligen Franziskus Regis, den heiligen Paulus, den heiligen Franz von Salles oder den heiligen Benezet, den berühmten Hirtenburzetin, den Erbauer des Pont d’Avignon, erkennen. Die von Michel Chapuy entworfenen Buntglasfenster des Glasmachermeisters Balayin de Loriol stammen aus dem Jahr 1956, dem Zeitpunkt der Restaurierung des Gebäudes. Sie bieten ein subtiles Farbenspiel mit dunklen Farben für das Kirchenschiff und viel klarer für den Chor.

Beginn

Vom 01/01 bis 31/12, täglich.

Dienstleistungen

  • Kostenlose Führungen
  • Führungen

Fotos

Saint André Kirche
Saint André Kirche
Saint André Kirche
Saint André Kirche

Lage