• Informationen
  • Fotos
  • Localisation

Informationen

Die „Faïsses“ oder Terrassen sind Reste der landwirtschaftlichen Betätigung der Vergangenheit. „Terrasse“ kommt vom altfranzösischen „terrace“, das „Schlamm“ bedeutet.

Eine bebaute Terrasse ist eine horizontale Fläche, die auf abschüssigem Untergrund verlegt ist, um das Abfließen von Wasser und das Eindringen in den Boden zu erleichtern, die Erosion zu bekämpfen und die Bewirtschaftung des Bodens zu ermöglichen. Wir sprechen von „Terrasse der Kultur“ oder „landwirtschaftlichen Terrasse“.

Fotos

Terrassen
Terrassen
Terrassen
Terrassen

Lage