• Informationen
  • Fotos
  • Preise
  • Localisation

Informationen

Die ursprüngliche Kapelle während einer Invasion zerstört wurde aus dem zwölften Jahrhundert (Romanik) umgebaut und erweitert und wurde bis 1885 eine Pfarrkirche, wenn es vernachlässigt wurde.

In der Bulle von Papst Alexander III. Vom 1. April 1179 wird die Kirche Unserer Lieben Frau von Prévenchères erwähnt, die alle Vorteile für die bedeutende Benediktinerabtei St. Chaffre du Monastier (Haute-Loire) bestätigt.
Das Hotel liegt in unmittelbarer Nähe der alten großen Kommunikationsroute, die das Rhonetal über den Pal-Pass mit der Auvergne verbindet, und befindet sich auf dem Pilgerweg nach Le Puy. Die ursprünglich während einer Invasion zerstörte Kapelle wurde ab dem 12. Jahrhundert umgebaut und vergrößert (romanischer Stil) und wurde zur Pfarrkirche, bis sie 1885 verlassen wurde und die Bevölkerung zu weit von der Stadt entfernt war. Es wurde in eine Scheune verwandelt und dann aufgegeben. 1944 wurde es durch die Klassifizierung unter Denkmalschutz gerettet.

Fotos

Notre-Dame de Prévenchères
Notre-Dame de Prévenchères
Notre-Dame de Prévenchères kirche
Notre-Dame de Prévenchères kirche
Notre-Dame de Prévenchères kirche
Notre-Dame de Prévenchères kirche

Preise

Freier Zugang.

Lage