• Informationen
  • Fotos
  • Localisation

Informationen

Diese 215 in den Vulkangestein gehauenen Stufen führen Sie in die Ebene der Vernède, aber Sie erreichen auch das alte verlassene Dorf Fargebelle, bevor Sie zur natürlichen Stätte der Teufelsbrücke hinabsteigen.

Die Legende der Waage: Waage des Königs und der Königin
In sehr entlegenen Zeiten tobte die Schlacht in der Ebene der Vernède.
Um den Kampf besser zu lenken, waren die Häuptlinge, die eine Königin der Auvergne und ein König des Ostens oder des Rhonetals sein sollten und um Jagdgründe kämpften, auf mehr oder weniger abrupten Wegen auf die Felsen über der Ebene gestiegen.
Wege, die danach genannt wurden: Schuppe des Königs und Schuppe der Königin.
Trotz ihrer Tapferkeit erlag die Bevölkerung der Auvergne dieser Zahl.
Die verzweifelte Königin weinte sehr laut, und der König erteilte, bewegt von seinem Schluchzen, den Befehl, den Kampf zu beenden.
Die Königin war trotz ihrer Tränen sehr hübsch; der König, jung und hübsch …
Die Legende sagt es nicht, aber alles deutet darauf hin, dass sie geheiratet haben und viele kleine Athogier hatten!

Beginn

Ganzjährig.

Fotos

Waage der Königin
Waage der Königin
Waage der Königin

Lage