• Informationen
  • Fotos
  • Localisation

Informationen

Die Burg von Castrevieille befindet sich am Dorfeingang und besteht aus einem großen, von Türmen flankiertem Gebäudekörper, der sie wie eine Festung aussehen lässt. Die Burg beherbergt Konferenzräume, Unterkünfte und mehr. Täglich freier Zugang zur Treppe

Die Burg zeichnet sich durch ihre imposante Größe aus und ist mit 32 Metern um 15 Vierseiten angelegt.

Es ist ziemlich hübsch, während das des Südwestens dann schwarze Vulkansteine. Im Osten ist der viereckige Turm eine militärische Struktur aus dem 14. Jahrhundert. Die Südfassade ist die mit der schönsten Ordnung. Arkaden und Baluster von Heinrich IV., Die zu Beginn des 17. Jahrhunderts aus Sandstein erbaut wurden, befinden sich im Erdgeschoss in der Mitte des Gebäudes Auf der rechten Seite, wenn Sie eintreten, zeigt ein Gewölberaum einen großen und schönen Kamin. Laut dem Vicomte de Montravel, Autor einer Monographie von Jaujac, der Castrevieille, der Coseigneurs de Naves, cam, wissen wir nicht, unter welchen Umständen, aber sehr früh, um die Burg Castrevieille. Der bekannteste ist Peter, der 1303 lebte. Nach sieben Generationen fiel das Haus von Castrevieille in einen Sarg und nach verschiedenen Wechselfällen starb er durch Erbe von Emmanuel de Launay, Graf von Antraigues. Seit seiner Auswanderung wurden seine Güter als nationales Eigentum verkauft. Das Schloss und der Besitz von Castrevieille wurden so im April 1797 durch einen Kandidaten an die Wiener Gräfin von Emigranten verkauft! Er wurde dann Eigentum von Pater Monteil, dann von Madame Hely, seiner Verwandten. Es wurde schließlich am 26. September 1880 von der Gemeinde Jaujac erworben, um daraus eine öffentliche Schule zu werden. Einige Jahre später, im Jahr 1890, wurde die Schule an derselben Stelle von der Jungenschule und dann von der Mädchenschule im Norden des Schlosses erbaut. Die Lehrer wurden im Schloss untergebracht. Ab 1960 wurde die Mädchenschule angehoben und für Lehrer im Erdgeschoss untergebracht. Die Entscheidung, ländliche Unterkünfte einzurichten, wurde getroffen, ein erster Schritt der Wiederherstellung der Risse des runden Turms Südwest und des viereckigen Turms Südostseite. 1990 wurde mehr als die Hälfte des Daches renoviert und die Fußböden in den oberen Etagen wurden durch neue Fußböden ersetzt. Die Arbeit ist relativ gut, aber trotz der Veränderungen im achtzehnten und neunzehnten Jahrhundert sieht sie großartig aus und ist ein beliebter Zeuge der Geschichte von Jaujac.

Ausstattung

  • Picknick
  • Ausstellungssaal
  • Toiletten
  • Öffentliche Toiletten

Fotos

Castrevieille Schloss
Castrevieille Schloss
Castrevieille Schloss
Castrevieille Schloss

Lage