• Informationen
  • Fotos
  • Preise
  • Localisation

Informationen

Die heutige Kirche von Jaujac wurde von 1848 bis 1852 erbaut. Sie hat Bögen in Korbgriffform, Gemälde im Chor, drei vergoldete hölzerne Statuen und eine Orgel mit 23 Spielen, die 1970 installiert wurde (zahlreiche Konzerte).

Die Kirche von Fabras war bis dahin ein Dornröschen. Es hatte sich im Laufe der Jahrhunderte aufgegeben und sich unter Gips- und Putzschichten versteckt. Einige Arbeiten, die von 1949 bis 1985 zum Schutz und zur „Reinigung“ von Innen und Außen durchgeführt wurden, haben versehentlich sein kulturelles Interesse verdeckt.

In erster Linie hatte das solide Gebäude, das Saint-Pierre-aux-Liens gewidmet war und dessen Fundamente aus dem 12. Jahrhundert stammen, nur ein einziges Schiff mit Tonnengewölbe. Im sechzehnten Jahrhundert fügen die Mönche von Charay einen Flügel hinzu, in dem drei Kapellen untergebracht sind: (vom Chor ausgehend 🙂 Unsere fromme Frau, die heilige Dreifaltigkeit, gegründet 1631 von den Chanaleilhes, den Herren des Schlosses von Pin (Einige von ihnen) Ich würde unter den Tafeln der Kirche schlafen) und die dritte, die dem hl. Johannes dem Täufer geweiht ist.

Im Herzen werden die Schlusssteine ​​mit Spitzkreuzen und gotischen Bögen von Lampen mit menschlichem Kopf getragen. Der Portalbogen im romanischen Bogen (klassifiziert) wird von zwei Skulpturen gestützt, die gehämmert worden sind. Eine Architektur mit harmonischer Einfachheit, die eine hervorragende Akustik erzeugt. Der Ort ist förderlich für Meditation und Gesang (es gibt manchmal Konzerte).

Der Glockenturm mit fünf Bögen, die typisch für die Kirchen der Ardèche Cevennen, beherbergt eine alte Glocke über vier Jahrhunderte, die eingestuft werden sollte: es aus dem Jahre 1656 stammt, mit einem Durchmesser von 770 mm und wiegt etwa 275 Kilogramm. Es trägt in Bronze eingravierte Inschriften in lateinischer Sprache „Vom Blitz und vom Sturm erlöse uns Herr. Der heilige Petrus betet für uns. Die Glocke war seit Jahren still. Sein Mechanismus wurde 2010 repariert: Er verzerrt die Stunden erneut, aber sein defekter Mechanismus ermöglicht es nicht mehr, den Angelus zu läuten.

Als die Gemeinde Fabras 2013 beschloss, ein in schlechtem Zustand befindliches Dach wieder aufzubauen, stellte sich die Frage nach einer umfassenden Sanierung: Die Fassadenuntersuchungen ergaben unter Putzschichten einen Apparat aus massiven Sandsteinsteinen . Je mehr die Steine ​​abgezogen wurden, desto mehr haben sich die Beweise durchgesetzt … Es war notwendig, die schlafende Schönheit aufzuwecken, um sie wieder zum Leben zu erwecken.

Weitere Umfragen wurden innerhalb der Kirche durchgeführt: Unter dem Innenputz erscheinen Fresken aus dem achtzehnten und neunzehnten Jahrhundert (die an die der Kirche von Nieigles erinnern): florale Motive, Andreaskreuz, darunter. Die Lämpchen, die die gewölbten Rippengewölbe tragen, waren unter den Überzügen ertrunken: sie enthüllen plötzlich schöne, fein bemalte Köpfchen; An den Adern der Bögen taucht der geschnittene Stein wieder auf …

Die Stadt hat daher mit Hilfe von Armand Guérin, einem Ingenieur für Denkmalpflege, einen ehrgeizigen Sanierungsplan aufgestellt, insbesondere dank der Subventionen und der Einrichtung eines immer offenen Abonnements.

Mehrere Scheiben sind geplant:
– Verpflegung im Freien,
– Reparatur seiner Glocke, siehe Einrichten eines Glockenspiels mit 5 Glocken,
– Innere Wiederherstellung.

Der erste Schritt mit der Entdeckung der Steine ​​und der Kalkveredelung der Außenmauern (Kirche und ehemaliges Presbyterium) ist nahezu abgeschlossen. Nächster Schritt, die Glocke!

Es wurde soeben ein Verein gegründet, der die Renovierung der Kirche von Fabras fördern und unterstützen, das Erbe fördern und bekannt machen sowie kulturelle Veranstaltungen organisieren soll: Stones and Links.

Und wer weiß, in ein paar Jahren wird es vielleicht im Stromkreis der romanischen Kirchen der Abteilung sein.

Beginn

Vom 01/01 bis 31/12, täglich.

Fotos

St-Pierre-aux-Liens Kirche
St-Pierre-aux-Liens Kirche
St-Pierre-aux-Liens Kirche
St-Pierre-aux-Liens Kirche

Preise

Kostenlos.

Lage