• Informationen
  • Fotos
  • Localisation

Informationen

Diese mittelalterliche Brücke überspannt den Lignon, der aus den Bergen von Tanargue herunterfließt und kurz vor Neyrac-les-Bains in die Ardèche mündet. Zuvor jedoch kerbt er sich noch tief in einen herrlichen Lavastrom hinein.

In der Stadt Fabras, die die Ardèche beherrscht, halten wir am brandneuen „Belvédère des Coulées Basaltiques“, aus dieser Sicht ist es möglich, die Ardèche und die prächtige Steinbrücke des Echelette zu beherrschen. Der von den jungen Vulkanen der Ardèche perfekt gestaltete Ort bietet ein Panorama über den Fluss und die Flüsse, die in sein turbulentes Wasser zu stürzen scheinen. Eine Treppe ermöglicht den Zugang zur Brücke und zum Fluss, während eine Interpretationstabelle Erklärungen zum Vorhandensein dieses vulkanischen Phänomens enthält. Beachten Sie, dass die Plätze von Mai bis September bis 1 Uhr morgens beleuchtet sind und die Show magisch wird.

Ausstattung

  • Spielplatz
  • Picknick
  • Orientierungstafel

Fotos

Echelette Brücke
Echelette Brücke
Echelette Brücke
Echelette Brücke

Lage